Infos Aktuell Karneval Vereine Förderverein Fotos Termine Sitemap
Startseite Aktuell Archiv Ereignisse 2012 Neues Maipaar 2012

Aktuell


Aktuelle Ereignisse 2017 Archiv Ereignisse 2016 Archiv Ereignisse 2015 Archiv Ereignisse 2014 Archiv Ereignisse 2013 900 Jahre Roisdorf Gesamtberichte Rückblick 900 Jahre Roisdorf Archiv Ereignisse 2012 Archiv

Martinstag 2012 Oktoberfest 2012 Großkirmes 2012 OAS "Neuer- Alter Vorstand" Brunnenfest 2012 Roisdorfer Classics Sommer 2012 Neues Maipaar 2012 8. Kirchenkonzert der Musikfreunde Roisdorf Prunksitzung Kolpingfamilie 2012

Impressum Kontakt

Neues Maipaar 2012

Roisdorf begrüßt sein neues Maipaar

Am 17. März ging es im Landgasthaus „Zur gemütlichen Ecke“ wieder heiß her - die Junggesellen vom JGV Roisdorf „Echte Fründe“ waren eingelaufen, um ihre alljährige Maiversteigerung zu begehen.

Ziel dieser liebgewonnenen Tradition ist die Ermittlung eines neuen Maipaars, das den JGV und den ganzen Ort Roisdorf für ein Jahr bei ortsinternen Veranstaltungen und auf den Festbesuchen der befreundeten Junggesellenvereine im Vorgebirge repräsentiert und würdig vertritt.
Geleitet durch zwei Auktionatoren wurden in unbestimmter Reihenfolge sämtliche unverheirateten Frauen von Roisdorf sowie die Freundinnen der Junggesellen gegen ein Höchstgebot an Junggesellenmark „versteigert“.
Bis tief in die Nacht überboten sich die jungen Männer wieder und wieder.
Doch einer ließ sich diesmal nicht übertreffen. Tobias Pällmann trieb das Gebot für Laura Meißner hinauf, bis der Auktionator Dennis Ottemeier schließlich bei 17.750 Junggesellenmark (Wechselkurs ist Vereinsgeheimnis) den Hammer fallen ließ. Eine stolze Summe die auch bis zum Auktionsende um 3 Uhr nicht mehr übertroffen werden konnte.
Mit Musik und Gesang ging es dann festlich gekleidet in Uniform auf nach Bornheim zur potentiellen Maikönigin, um ihr die frohe Kunde mitzuteilen und sich ein „JA“ bei ihr zu erbitten.
Unter großem Beifall fragte Tobias Pällmann seine ersteigerte „Herzdame“ (Laura Meißner), ob sie das Amt annehme. Laura Meißner antwortete freudestrahlend mit einem eindeutigen „JA“.
Ausgelassen feierten die Junggesellen ihr neues Maipaar, ließen die beiden unter der Vereinsfahne tanzen und schwenkten nach alter Tradition das Fähndel für sie. Auch die Ehrenpaare waren schnell gefunden: Dennis Ottemeier und Nadine Klemmer sowie Stefan Krings und Linda Bell werden das neue Maipaar in der kommenden Saison begleiten.

Hier das erste Bild des neuen Maipaars – wie es sich gehört: vor der Vereinsfahne

Die Verabschiedung des Maipaars 2011 (Lukas Kuhl und Britta Mandt) mit anschließender Krönung des neuen Maipaars (Tobias Pällmann und Laura Meißner) durch den Diakon Adi Halbach findet am Montag, den 30. April 2012, ab 19 Uhr auf dem Dorfplatz in Roisdorf statt.
Anschließend stellen die Junggesellen, wie eh und je nur mit Seil und Leiter, den Dorfmaibaum auf und dann steigt im Festzelt die allseits beliebte „Tanz in den Mai“-Party mit dem TOP-DJ Guido Odenthal.
Am Dienstag, den 1. Mai 2012, wird weiter gefeiert - da steht ab 13 Uhr im Festzelt das offizielle Junggesellenfest mit Empfang aller Brudervereine aus dem Vorgebirge und großem Festumzug durch Roisdorf auf dem Programm. Beim anschließenden Fahnenschwenken im Festzelt zeigen die Fähnriche ihre Fahnenschwenkerkunst. Im 2. Teil wird der in Roisdorf berühmte "Glockenpokal" ausgekämpft, wo eine am Zeltdach befestigte Kuhglocke in einer bestimmten Zeit so oft wie möglich zum Läuten gebracht werden muss. Da ist gute Stimmung vorprogrammiert.

Die Junggesellen freuen sich jetzt schon auf Ihren Besuch zum Tanz in den Mai am 30. April und das Junggesellenfest mit Festumzug durchs Dorf am 1. Mai.
Natürlich ist an beiden Tagen bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Top