Infos Aktuell Karneval Vereine Förderverein Fotos Termine Sitemap
Startseite Karneval Karneval 2017 Weiberfastnachtszug Roisdorf 2017

Karneval


Karneval 2017 Archiv Karneval 2016 Archiv Karneval 2015 Archiv Karneval 2014 Archiv Karneval 2013 Archiv Karneval 2012 Archiv-Karneval 2006 - 2011

Karneval 2017 Weiberfastnachtszug Roisdorf 2017 pinup Bowling Tollitäten Proklamation 07.01.2017 Vorstellung Prinzessin der Session 2016/17 Macht mit im "Weiberfastnachtszug 2017"

Impressum Kontakt

Weiberfastnachtszug Roisdorf 2017

Donnerstag, 23. Februar 2017 unter dem Motto:











„Roisdorf außer Rand und Band, alles fest in jecker Hand!“

Gemäß des Sicherheitskonzept der örtlichen Polizei wurde der aktuelle Zugweg in Abstimmung mit der Zugleitung geändert.
Der Weg über die Bonner Straße entfällt. Der Zug geht über die komplette Friedrichstraße Richtung Siegesstraße.

Aufstellung: Bendenweg ab 12:30 Uhr

Abgang: 14:00 Uhr

Zugweg: Bendenweg → Friedrichstraße → Siegesstraße → Brunnenstraße → Schussgasse → Annastraße → Südstraße → Donnerstein → Oberdorfer Weg → Ehrental → Siegesstraße Auflösung

Betreuung an den Schwerpunkten durch die Freiwillige Feuerwehr Roisdorf, dem Malteser Hilfsdienst und der Polizeiwache Bornheim mit ihrem Polizeihauptkommissar Bernd Kübbeler
Die Anwohner des Zugweges werden gebeten, die Straßen während des Karnevalszuges, von parkenden Fahrzeugen freizuhalten.

An die Zugteilnehmer

Wir würden uns freuen, wenn Ihr unser Team (Karsten Lewin, Markus Botz, Bert Arenz, Christoph Mager), wie in jedem Jahr, durch eine reibungslose Aufstellung und pünktliches Erscheinen unterstützt und somit einen pünktlichen Beginn des Zuges sicherstellt.

Wolfgang Mertgen
(Zugleitung)

Ortsausschuss-Roisdorf
Dürenerstr.8
53332 Bornheim
Mobil. 0176 - 18604208
E-Mail: w.mertgen(at)oas-roisdorf.de

_______________________________

Bitte entsorgt Eure Kartons und Papier in den eigens dafür aufgestellten Containern.

Ebenso appellieren wir, auf Glasflaschen zu verzichten und keine alkoholischen Getränke an Jugendliche zu verteilen.
_______________________________

Zugaufstellung

1 Polizei

2 Feuerwehr

3 Zugleitung

4
Gruppe Heimatfreunde Roisdorf
Fußgruppe: „Silberjubiläum der Heimatfreunde – 25 Johr jeck op oss Dörp“

5 Gruppe 1st REVOLUTION PIPES & DRUMS e.V
Schottenkapelle aus Bad Saulgau

6 Gruppe Roisdorfer Feuerwehr
Fußgruppe: „Fete Querbeet“

7 Gruppe KG Verplant
Fußgruppe: „Die Chaoten übernehmen das Ruder“

8 Gruppe Kunterbunt
Wagen: „Der Teufel surft auf der Welle und schmeißt Kamelle“

9
Gruppe Kunterbunt
Fußgruppe: „Der Teufel surft auf der Welle und schmeißt Kamelle“

10 Gruppe Fidele Wiever
Fußgruppe: „Fantasia“

11 Gruppe Jedes Johr im Winter
Fußgruppe: „Wenn et widder schneit“

12 Gruppe Kniffelclub
Fußgruppe: „De Bäcker sin wiedoh am Zoch“

13 Gruppe Junggesellenverein „Echte Fründe“ Roisdorf
Wagen: „Roisdorfs´ Stolz: Wir und unser Holz“

14 Gruppe Junggesellenverein „Echte Fründe“ Roisdorf
Fußgruppe: „Roisdorfs´Stolz: Wir und unser Holz“

15
Gruppe Roisdorfer Mädsche
Fußgruppe: „Mir sin die Aliens us em All, fiere donn mir net nur an Karneval“

16 Gruppe Axl Rosedorf and his cozy Corner
Wagen: “Musikgruppe”

17
Gruppe Die vier lustigen 8
Wagen: „Roisdorf is unser Wunderland in dem sin Alice, Hotmacher un Grinsekatz bekannt“

18
Gruppe Ex-Prinzessin Iris I. / Roisdorfer Quellentiger
Wagen: „Iris ohne VIP ist shit“

19 Gruppe Ex-Prinzessin Iris I. / Roisdorfer Quellentiger
Fußgruppe: „Iris ohne VIP ist shit“

20 Gruppe Stammtisch Flotte Amazonen
Wagen: „Flotte Amazonen“

21 Gruppe Markusapotheke
Fußgruppe: „Markus Apotheke heiter trotz wolkig“

22
Gruppe KG Vorgebirgssterne Roisdorf e.V. 1974
Wagen: „Komiteewagen“

23 Gruppe Fanfarencorps Rot-Weiß Flerzheim e.V.
Musikkapelle

24
Gruppe Wilde Wiever
Fußgruppe: „Mir han kene schöne Diva, äver monstermässig jecke Wiever“

25 Gruppe Sonnenblumen
Fußgruppe: „Jetzt sin mer Qualle – he in Roisdorf – net op Malle"

26
Gruppe Böömchesfründe
Fußgruppe: „Et bliev Tradition, mer jon jedes Johr als Clon“

27 Gruppe Bonner Straße

Wagen: „Letzter Aufruf Flug LH 1111 nach Palma de Mallorca“


28
Gruppe FC Fründe Mai 98
Fußgruppe: „Die Fründe sin im Tritt, ob Mailand oder Madrid“

29
Gruppe Roisdorfer Jecke us all Ecke
Fußgruppe: „Die Trolle mögens bunt und froh, wir Roisdorfer Jecke sowieso”

30
Gruppe St. Sebastianus Schützenbruderschaft Roisdorf 1848 e.V.
Fußgruppe: „Dat Wasser vun Bonnem – taucht nix“

31
Gruppe Roisdorf bunt gemischt
Fußgruppe: „Rut un wiess“

32 Gruppe Elferrat Kolpingfamilie Roisdorf
Wagen: „Komiteewagen“

33 Musikfreunde Roisdorf
Musikkapelle

34 Prinzessin Sandra II.
Wagen: „Prinzessin Sandra II.
_____________________________________

Noch eine Mitteilung der Stadt Bornheim:

Die Personenbeförderung auf Motivwagen während der An- und Abfahrt sowie außerhalb des Zugweges ist strengstens untersagt. Fahrzeugführer, die gegen diese Vorschrift verstoßen, riskieren den Verlust des Versicherungsschutzes und können persönlich in Regress genommen werden.

Auf einer Tribüne an der Grundschule, Friedrichstraße, werden die Tollitäten der Nachbarorte stehen.

Günter Schäfer wird den Weiberfastnachtszug neben der Tribüne moderieren.

Allen wünschen wir einen wunderschönen Umzug, schönes Wetter und viel Spaß und Freude.

Mit einem 3 mol Roisdorf Alaaf.....

Euer Ortsauschuss Roisdorf


Zugaufstellung
download [210 KB]

Wir danken für die Unterstützung " Druck der Zugaufstellung 2016" Flyer zur öffentlichen Verteilung

eine gemeinsame Aktion der Städte Köln und Bonn

Wir unterstützten die Aktion „Keine Kurzen für Kurze!“.

Im Karneval wird viel gefeiert, gelacht, geschunkelt und getanzt. Bier und Schnaps gehören oftmals dazu. Doch unsere Kinder und Jugendlichen müssen vor Alkoholmissbrauch geschützt werden.

Alkohol gehört nicht in die Hände von Kindern und Jugendlichen. Die Gefahren des Alkohols werden oftmals deutlich unterschätzt, gerade im Karneval.
Auch der Karnevalszug in Roisdorf zieht jedes Jahr viele Jugendliche an, für die Karneval automatisch mit großen Mengen Alkohol in Verbindung steht.

Wir wollen verhindern, dass in der Stadt Bornheim und speziell im Roisdorfer Weiberfastnachtszug Alkohol an Kinder und Jugendliche ausgeschenkt wird. Auch wenn Minderjährige das selbst manchmal anders sehen: Für sie darf der Spruch ‚Drink doch ene mit’ nicht gelten.

Daher appellieren wir bereits im Vorfeld unseres Karnevalszuges an alle teilnehmenden Gruppen, keinen Alkohol an Kinder und Jugendliche auszuschenken.

Fotos

Schöne Aufnahmen finden Sie im Bereich Fotos

Top