Infos Aktuell Termine Karneval Vereine Förderverein Fotos Archiv Archiv Karneval Sitemap
Startseite Karneval Karneval 2021

Karneval


Karneval 2021

Impressum Kontakt Datenschutz

Karneval 2021

Wird es im kommenden Jahr nicht geben: Prinzessin auf der Bühne. Prunksitzung der Kolpingfamlie Roisdorf (Bild von 2020)

Nix bliev wie et ess! Seit Corona erst recht.
(Stellungnahme des Ortsauschussvorsitzenden Wolfgang Mertgen)

Liebe Roisdorfer, Liebe Karnevalsjecken,

jetzt stehe ich 15 Jahre gemeinsam mit den Ortsvereinen an der Spitze des Roisdorfer Karneval.

In dieser Zeit konnten wir jedes Jahr eine Karnevalsprinzessin im Festzelt auf dem Dorfplatz begrüßen und proklamieren. So auch in der kommenden Session 2020/2021.
Nach jetzigen COVID-19 Abstandsbestimmungen mit ca. 170 Personen im Festzelt, Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Zeltes etc..

Wer will das.

Meine Ortsauschussmitglieder und ich jedenfalls nicht und auch einer Prinzessin möchten wir nicht zumuten unter diesen Bedingungen in ein Festzelt einzumarschieren. Gibt es ein Umfeld für eine Regentschaft im Vorgebirge. Nein !.

Deshalb bin ich traurig, dass es in der Session 2020/2021 keine Prinzessin geben wird, aber auch glücklich das unsere designierte Prinzessin ihre Regentschaft in die Session 2021/2022 verschieben wird.

Am 6. August 2020 gab eine gemeinsame Sitzung mit den Vertretern(innen) aller Ortsausschüsse, Dorf- und Vereinsgemeinschaften sowie Karnevalsvereinen im Stadtgebiet und Vertretung der Stadt Bornheim.

Hieraus resultiert folgende Presseerklärung

Wir haben eine Entscheidung getroffen. Herzlichen Dank an meine Kolleginnen und Kollegen der Bornheimer Nachbarorte und an die Stadtverwaltung und allen voran Bürgermeister Wolfgang Henseler für den gemeinsamen Abend, die offene Aussprache und die gemeinsamen Entscheidungen.

In Roisdorf wurden die Ortsvereine noch vor Veröffentlichung der Pressemitteilung am Montagabend den 10. August in einer gemeinsamen Sitzung mit dem Ortsauschuss im Rathaussaal ausführlich über die getroffenen Entscheidungen informiert.
Alle Beteiligten zeigten großes Verständnis und waren mit den getroffenen Entscheidungen einverstanden.

An dieser Stelle möchte ich nochmals klarstellen, wir haben Karneval nicht abgesagt sondern nur die Planungen größerer Festveranstaltungen, Karnevalssitzungen und -umzüge eingestellt.
Am Donnerstag den 11. Februar 2021 ist Weiberfastnacht und am 15.Februar 2021 ist Rosenmontag. Jeder Ortsverein ist aufgefordert sich mit Ideen einzubringen, wie man zusammen feiern und Frohsinn verbreiten kann. Natürlich dann auch nur unter Berücksichtigung der dann gültigen COVID-19 Bestimmungen.

Nach dieser Entscheidung kann ich jetzt wieder ruhiger schlafen und wie ich Roisdorf aber auch unsere Nachbarorte kenne, wird uns sicherlich einiges einfallen wie man Karneval feiern kann. Vielleicht sogar schöner als je zuvor. Und wenn nicht "Karneval trage ich im Herzen und wenn ich gesund bleibe dann sicherlich auch im Jahr 2022"

Warten wir es ab. Danke für Euer Verständis

Euer OAS Vorsitzender

Wolfgang Mertgen






Top